Vereinsanpaddeln

Als wir im Herbst letzten Jahres die Fahrten für 2013 geplant haben, wählten wir den 21 April für unser Vereinsanpaddeln. Eigentlich recht spät im Jahr, aber die Witterung der letzten Monate hat gezeigt, dass wir Recht hatten. Einige von den für März und Anfang April geplanten Fahrten sind dem Wassermangel oder der unfreundlichen Wetterlage zum Opfer gefallen. Aber wenn die Engel reisen… Na ja mit dem Sonnenschein hat nicht so ganz geklappt, aber es war trocken und nahe zu windstill. Ein Grund genug um nahezu 40 Paddler zu mobilisieren und endlich mal die Paddelsaison feierlich zu beginnen.

 

Die meisten starteten in Monheim bei MKC, anderen sind von unserem Verein hochgepaddelt. Treffpunkt war der ehemalige Zeltplatz unseres Vereins unterhalb von Uedesheim.

Es ist eine gepflegte FWF-Tradition bei dieser Fahrt ein Lagerfeuer zu entfachen und auf die neue Paddel-Saison mit einem Glas Füchschen-Gerstensaft oder anderen alkoholfreien Getränk anzustoßen. So ein Lagerfeuer am Flussufer, es ist reine Paddelromantík, aber auch eine gute Gelegenheit Würstchen und ähnliches zu Grillen. Die Gourmets unter uns haben sich zusätzlich ein Erdgrill gebastelt und drauf gebrutzelt. Eins ist sicher: hungern musste Keiner. Nach dem langen Winter war es erfreulich alte Paddelkameraden zu treffen, ausgiebig zu klönen, Pläne für die angefangene Saison zu schmieden und das alles in der freien Natur. Leider haben auch die schönen Momente ein Ende, aber die Paddelsaison hat erst mal so richtig begonnen und wir hoffen viele interessante Touren in 2013 paddeln zu dürfen.

 

 

 

Text: Edward H.

Bilder: Anja H. und Helga H.

nach oben

 

Kommentare

nach oben